Ablufttrockner

Ablufttrockner sind günstig in der Anschaffung

Ohne einen Wäschetrockner kommt heute kaum noch jemand aus. Besonders preiswert sind die Ablufttrockner. Diese Geräte arbeiten äußerst effizient und zuverlässig. Es ist jedoch erforderlich, einen Abluftschlauch durch das Mauerwerk oder ein offenes Fenster ins Freie zu führen. Wäschetrockner mit Abluft gibt es in unterschiedlichen Bauarten. Neben den Standgeräten befinden sich auch diverse Einbaugeräte in unserem Angebot. Die Maße der Einbaugeräte entsprechen den üblichen Normen.

Wichtige Funktionen eines Ablufttrockners

Bei allen Ablufttrocknern, die im Ellerbrockshop erhältlich sind, handelt es sich um hochwertige Geräte mit einem hohen Funktionsumfang. Zu den bekannten Markenprodukten gehören:

  • Gorenje
  • Bosch
  • Siemens

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Füllmenge. Sie liegt bei den meisten Geräten zwischen sechs und acht Kilogramm. Bei der Füllmenge handelt es sich um die Menge Wäsche, die direkt aus der Waschmaschine kommt. Je trockener diese schon durch das Schleuderprogramm der Waschmaschine ist, desto mehr Wäsche nimmt der Trockner auf.

Beim Kauf eines Wäschetrockners mit Abluft sollten Sie unbedingt darauf achten, dass dieser mit einer sogenannten Schontrommel ausgestattet ist. Eine Schontrommel verursacht während des Betriebs keine Schäden an den Wäschestücken.

Der Energieverbrauch hält sich in Grenzen

Der Energieverbrauch ist bei modernen Wäschetrocknern nicht mehr so hoch wie bei älteren Geräten. Die meisten Geräte erreichen die Energieeffizienzklasse C. Pro Trocknungsdurchgang verbrauchen die Geräte je nach Programmwahl zwischen zwei und drei Kilowattstunden. Das ist relativ wenig und auf den Einsatz modernster Technik zurückzuführen. Zur technischen Ausstattung gehören unter anderem Feuchtigkeitssensoren. Diese schalten das Gerät beim gewünschten Trocknungsgrad unabhängig von der verbleibenden Zeit ab.

Auf eine einfache Bedienung achten

Ein wichtiges Kaufkriterium eines Ablufttrockners ist die Bedienung. Vorteilhaft sind Geräte mit verstellbaren Füßen. Dadurch lässt sich der Trockner so ausrichten, dass während des Betriebs keine Vibrationen auftreten. Die Bedienung beginnt schon beim Bestücken des Gerätes. Die Tür sollte möglichst groß und weit zu öffnen sein.

Wichtig ist, dass alle Bedienelemente übersichtlich und gut beschriftet sind. Ein leicht ablesbares Display, wie es beim bereits oben erwähnten Gerät Siemens WT34A280 vorhanden ist, erleichtert die Bedienung enorm. Je einfacher ein Ablufttrockner zu bedienen ist, desto mehr Freude entsteht bei der Benutzung.

SSL