Einbau-Backofen

Backöfen für die moderne Küche

In jede Küche gehört ein Backofen. Darin lassen sich viele Speisen zubereiten sowie Kuchen und Kekse backen. Um ihn vielfältig nutzen zu können, ist eine Ausstattung mit möglichst vielen Funktionen erforderlich. Trotz vieler unterschiedlicher Funktionen sollte die Bedienung intuitiv und leicht verständlich sein.

Was sollte ein Backofen können?

Wenn Sie sich einen Backofen kaufen, sollten Sie darauf achten, dass neben den herkömmlichen Funktionen Oberhitze und Unterhitze noch weitere Backarten zur Verfügung stehen. Nützliche Funktionen sind:

  • Heißluft
  • Umluft
  • Grillfunktion

Ein typischer Einbaubackofen verfügt über sechs bis zwölf unterschiedliche Heizarten. Zwölf Heizarten weist beispielsweise der Einbaubackofen Bauknecht BLPE 8200/IN Backofen, der im Ellerbrockshop erhältlich ist, auf. Doch nicht nur die Anzahl der Heizarten spielt eine wesentliche Rolle, sondern auch die Größe des Garraums.

Bei einem Einbaubackofen liegt die Größe des Garraums zwischen etwa 50 und 70 Liter. Trotz der unterschiedlichen Größen der Garräume sind die Maße der Einbaubacköfen gleich. Sie weisen die üblichen Normmaße von 595 Millimeter Breite und 595 Millimetern Höhe auf. Somit passen die Backöfen in jeden handelsüblichen Herdumbau.

Ein wichtiges Kriterium ist der Energieverbrauch

Bevor Sie sich einen neuen Herd oder einen Backofen kaufen, sollten Sie sich über den Energieverbrauch informieren. Der Energieverbrauch ist natürlich in erster Linie von der Intensität der Nutzung abhängig. Um den Kunden die Auswahl zu erleichtern, sind alle Hersteller von Backöfen verpflichtet, die Energieeffizienzklasse des jeweiligen Gerätes anzugeben. Die beste Energieeffizienzklasse ist A. Die schlechteste Klasse ist G. Alle Backöfen bei ellerbrockshop.de erreichen die beste Energieeffizienzklasse A. Das bedeutet, die Energieeffizienz ist bei allen Herden und Backöfen unseres Shops sehr hoch. Die Einbauherde von ellerbrockshop.de weisen deshalb einen geringen Energieverbrauch auf, weil es sich um Markengeräte führender Hersteller handelt.

Die bekanntesten Hersteller sind:
  • Neff
  • Bosch
  • Bauknecht

Backöfen sollten sich komfortabel bedienen lassen

Eine große Erleichterung beim Entnehmen der Speisen aus dem heißen Backofen sind Teleskopauszüge. Diese verringern die Gefahr von Verbrennungen an den Händen. Des Weiteren ist eine einfache Bedienung von Vorteil. Einige Geräte, wie beispielsweise der Bosch HBR78B751 Einbaubackofen, sind mit einem gut ablesbaren Display ausgestattet. Dieses zeigt wichtige Funktionen in Klartext an. Es gibt natürlich noch weitere Komfortmerkmale, die zur Arbeitserleichterung beitragen.

Dazu gehören unter anderem:
  • Eine helle Backofenbeleuchtung
  • Voreingestellte Programme
  • Eine wärmegedämmte Tür

Sie sollten auch an die Reinigung des Backofens denken. Moderne Geräte bieten dazu nützliche Techniken an. Bei den etwas günstigeren Modellen erfolgt eine relativ einfache Reinigung mittels Wasserdampf. Hochwertige Modelle reinigen sich vollautomatisch mittels Pyrolyse. Aufgrund des hohen Funktionsumfangs mittels modernster Technik haben sich die Backöfen mittlerweile zu richtigen Hightech-Geräten entwickelt.

SSL