Einbau-Geschirrspüler

Einbau-Geschirrspüler

Glaubt man diversen repräsentativen Meinungsumfragen, so gehört das Kochen in der eigenen Küche ganz klar zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Deutschen. Definitiv nicht in dieser Liste auftauchen dürfte hingegen das damit verbundene Abspülen von schmutzigen Tellern und Besteck, welches vor allem von jüngeren Menschen eher als lästige Pflichtaufgabe betrachtet wird. Wer die Zeit nach dem Abendessen lieber im Kreise seiner Liebsten oder mit einem guten Buch in der Hand auf der Couch verbringen möchte, sollte einen Blick auf unsere komfortablen Einbau-Geschirrspüler werfen: Die praktischen Geräte lassen sich schnell und unauffällig in die Küchenzeile integrieren und erledigen die Reinigung von Tellern, Töpfen und Besteck ohne jegliche Widerrede. Was Sie bei der Anschaffung eines Einbau-Geschirrspülers unbedingt beachten sollten, haben wir innerhalb unseres folgenden Ratgebers für Sie zusammengefasst.

Weitere Kategorien

45 cm breit

45 cm breit

Das mühselige Abwaschen und Spülen per Hand gehört für viele... [mehr]
60 cm Breit

60 cm Breit

Wer sein schmutziges Geschirr nach einem stimmungsvollen Abendessen... [mehr]

Grundlegende Informationen über Geschirrspüler, Einbau

Bei der Auswahl eines neuen Geschirrspülers sehen sich Verbraucher schnell einer Vielzahl an unterschiedlichen Geräten gegenübergestellt - vor allem die Begriffe Stand-Geschirrspüler, Unterbau-Geschirrspüler und Einbau-Geschirrspüler tauchen hierbei immer wieder auf. Doch was genau unterscheidet eigentlich einen Einbau-Geschirrspüler von den beiden anderen Ausführungen? Die Antwort auf diese Frage ist relativ simpel und lässt sich bereits anhand der Produktbezeichnung selbst ableiten: Während ein Stand-Geschirrspüler freistehend in der Küche zum Einsatz kommt, wird ein Einbaugerät direkt in die bereits vorhandene Küchenzeile integriert. Auf die Leistungsstärke des Geräts hat dieser Vorgang zwar keinerlei Auswirkungen, wohl aber auf die Optik Ihrer Wohnung: Der große Vorteil eines Einbau-Geschirrspülers liegt in der Tatsache, dass ein solches Gerät optimal mit der restlichen Einrichtung der Küche harmoniert und somit beim Betreten der selbigen nicht direkt ins Auge fällt - je nach gewähltem Modell werden neugierige Besucher sogar nicht einmal auf den ersten Blick bemerken, dass sich überhaupt ein Geschirrspüler in der Küche befindet.

Einbau-Geschirrspüler werden in zwei zusätzliche Unterkategorien unterteilt. Hierbei handelt es sich um:

  • teilintegrierbare Geräte
  • vollintegrierbare Geräte
Ein teilintegrierbarer Geschirrspüler verschwindet bei der Integration in die Küchenzeile nicht vollständig in der selbigen: Das an der Vorderseite angebrachte Bedienelement bleibt bei einem solchen Modell auch weiterhin sichtbar, während die eigentliche Tür mit einer auf die restliche Kücheneinrichtung abgestimmten Möbeltüre ausgetauscht wird. Für den Verbraucher bietet ein teilintegrierbarer Geschirrspüler den praktischen Vorteil, dass die einzelnen Bedienelemente auch weiterhin gut erreichbar sind - das doch recht gut sichtbare Display ist allerdings reine Geschmackssache.

Anders als ein teilintegrierbarer Einbau-Geschirrspüler verschwindet eine vollintegrierbare Ausführung vollständig in der Küchenzeile, so dass sich die Außenseite des Geräts nicht mehr von einem herkömmlichen Schrank unterscheiden lässt. Auch hier wird der Geschirrspüler mithilfe einer Möbeltür verborgen, welche diesmal jedoch auch das Bedienelement verschwinden lässt - möchte der Verbraucher bestimmte Einstellungen an der Spülmaschine vornehmen, so muss vorab immer erst die Tür geöffnet werden. Da eine solche Prozedur verständlicherweise nicht jeden Verbraucher freudig stimmt, setzen verschiedene namhafte Hersteller wie Bosch oder Siemens mittlerweile auf ein innovatives Feature, welches je nach Anbieter auf die Bezeichnung "Spot-Control", "TimeBeam" oder "TimeLight" hört: Hierbei handelt es sich um einen integrierten und von außen nicht sichtbaren Mini-Beamer, welcher die notwendigsten Informationen (wie etwa das gewählte Spülprogramm oder die verbleibende Spüldauer) gut ablesbar auf den Küchenfußboden projiziert.

45 oder 60 cm: Die verschiedenen Breiten eines Einbau-Geschirrspülers

Damit eine problemlose Integration in die heimische Küche überhaupt möglich ist, haben sich die Hersteller von Einbau-Geschirrspülern auf zwei einheitliche Standardmaße geeinigt: Während klassische Modelle über eine Breite von 60 cm verfügen, fallen Geräte für Single-Haushalte oder kleinere Küchen mit einer Breite von 45 cm ein wenig schlanker aus. Alle wichtigen Informationen über die beiden verschiedenen Baugrößen haben wir innerhalb unserer Ratgeber Einbaugeschirrspueler-60-cm-breit und Einbaugeschirrspueler-45-cm-breit für Sie zusammengefasst - darin finden Sie zudem auch wissenswerte Hinweise über den Strom- und Wasserverbrauch der einzelnen Modelle.

Hochwertige Einbau-Geschirrspüler günstig bei Ellerbrockshop.de bestellen

Während moderne Geschirrspüler noch vor gar nicht allzu langer Zeit als nimmersatte Strom- und Wasserverschwender galten, erweist sich die Verwendung eines derartigen Küchengeräts mittlerweile als sparsame Alternative zum herkömmlichen Spülvorgang per Hand - Grund genug also, um sich innerhalb unseres breit gefächerten Sortiments nach einem passenden Modell umzuschauen, welches Sie im täglichen Alltag umfangreich entlastet. Bei Ellerbrockshop.de finden Sie eine breit gefächerte Auswahl an leistungsstarken und stromsparenden Einbau-Geschirrspülern namhafter Hersteller, welche Sie bei uns bequem und kostengünstig direkt online bestellen können - dank unserer schnellen Lieferzeiten sowie einer sicheren Auslieferung via Spedition gelangen Sie bereits nach wenigen Tagen in den Genuss Ihres bevorzugten Geräts. Gerne stehen wir Ihnen bei sämtlichen offenstehenden Fragen rund um unsere angebotenen Geschirrspüler sowie bei generellen Fragen bezüglich unseres Onlineshops auch persönlich mit Rat und Tat zur Seite: Sie erreichen uns wahlweise telefonisch über unsere preiswerte Service-Hotline oder schriftlich über unser Kontaktformular.

SSL