60 cm Breit

Einbau-Geschirrspüler 60 cm Breit

Wer sein schmutziges Geschirr nach einem stimmungsvollen Abendessen mit der Familie oder Freunden nicht unbedingt per Hand abspülen möchte, kommt mit einem hochwertigen Einbaugeschirrspüler voll und ganz auf seine Kosten - allerdings galten derartige Küchengeräte noch vor gar nicht allzu langer Zeit als nimmersatte Stromfresser. Mittlerweile hat sich in diesem Bereich jedoch glücklicherweise eine ganze Menge getan: Moderne Geschirrspüler von namhaften Herstellern wie Bosch oder Siemens weisen heutzutage eine hervorragende Energieeffizienz auf, so dass auch größere Spülvorgänge kaum noch den Geldbeutel belasten. Darüber hinaus verhelfen sie ihrem Besitzer dank ihrer zuverlässigen Arbeit zu deutlich mehr Freizeit. Zu den beliebtesten Einbau-Geschirrspülern auf dem Markt zählen hierbei Modelle mit einer Gesamtbreite von 60 cm, die sich vor allem für große und mittelgroße Haushalte prädestinieren. In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen verschiedene hochwertige Modelle dieser Baugröße zu überaus fairen Preisen an.

Einbau-Geschirrspüler 60 cm: Deutlich mehr Stauraum für größere Geschirrberge

Anders als kleine Einbau-Geschirrspüler mit einer Breite von 45 cm, die vorwiegend in Single-Haushalten oder sehr engen Küchen zum Einsatz kommen, gehört der Einbau-Geschirrspüler 60 cm zu den umsatzstärkeren Modellen im Fachhandel. Ein Gerät dieser Größe ermöglicht seinem Verwender in der Regel eine zeitgleiche Reinigung von 12 Maßgedecken (bestehend aus Essteller, Suppenteller, Dessertteller, Tasse, Untertasse, Trinkglas, sowie je einem Messer, Gabel, Esslöffel, Teelöffel und Dessertlöffel), ausgewählte Modelle wie der Siemens Einbau-Geschirrspüler SN65L084EU oder der Bosch Einbau-Geschirrspüler SMV53N80EU bieten jedoch auch ausreichend Platz für bis zu 13 Maßgedecke. Zum Vergleich: Ein kleinerer Einbau-Geschirrspüler 45 cm ermöglicht in der Regel lediglich die Unterbringung von ca. 9 Maßgedecken.

Teilintegrierter oder vollintegrierter Geschirrspüler? Diese Punkte gilt es zu beachten

Einbau-Geschirrspüler 60 cm werden in die beiden Unterkategorien "teilintegrierbar" und "vollintegrierbar" unterteilt. Ein vollintegrierbares Gerät verschwindet hierbei vollständig hinter einer bereits vorhanden (oder nachträglich erworbenen) Möbelfront, so dass das einheitliche Gesamtbild der Küche auch weiterhin erhalten bleibt - im geschlossenen Zustand könnten Besucher einen vollintegrierbaren Geschirrspüler demnach nicht von einem herkömmlichen Küchenschrank unterscheiden. Teilintegrierbare Geräte werden ebenfalls in die Küchenzeile integriert, werden jedoch anders als vollintegrierbare Modelle nicht hinter einer Frontplatte versteckt. Für den Verwender stellt dies in den meisten Fällen einen gravierenden Vorteil dar, da sich die auf der Vorderseite des Geschirrspülers befindlichen Bedienelemente auch weiterhin erreichen lassen - bei einem vollintegrierbaren Gerät muss hierfür stets die durch die Möbelfront verborgene Tür geöffnet werden. Da bei letzterer Ausführung auch die Ablesung der restlichen Programmlaufzeit nur bei geöffneter Tür möglich ist, haben sich einige Hersteller eine praktische Lösung einfallen lassen, die je nach Anbieter auf die Bezeichnungen "TimeLight", "Spot-Control" oder "TimeBeam" hört: Hierbei werden alle Informationen mit Hilfe eines Beamers auf den Boden der Küche projiziert, so dass sich diese auch im schnellen Vorbeigehen mühelos ablesen lassen.

Wichtige Kriterien: Energieeffizienzklasse und Wasserverbrauch des Geschirrspülers

Gerade bei Geräten wie Geschirrspülern, die im Zweifel täglich im Einsatz sind, erweist es sich als überaus lohnenswert, bei der Anschaffung auf die vom Hersteller angegebene Energieeffizienzklasse zu achten. Zwar könnte man annehmen, dass es zwischen den einzelnen Abstufungen A, A+, A++ und A+++ keine allzu großen Unterschiede geben wird, da alle auf denselben Anfangsbuchstaben hören - bei genauerer Betrachtung wird jedoch schnell klar, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Alleine die Unterschiede zwischen einem A+-Gerät und einem A+++-Modell betragen in der Regel rund 20%, darüber hinaus lassen sich sogar bei einem direkten Vergleich einzelner A+++-Geräte deutliche Abweichungen in puncto Energieverbrauch feststellen. Allerdings: Bei der Auswahl eines neuen Geschirrspülers sollte im Idealfall nicht nur auf den Strom-, sondern auch auf den Wasserverbrauch geachtet werden: So verbrauchen einige A+++-Geschirrspüler zwar deutlich weniger Energie, machen diese Einsparung jedoch zeitgleich durch einen erhöhten Wasserverbrauch zunichte - unterm Strich betrachtet könnte sich ein A++-Gerät somit also dennoch als geldbeutelschonender erweisen. Der durchschnittliche Wasserverbrauch liegt bei einem guten Gerät bei rund 10 Litern pro Spülvorgang, vor allem neuere Modelle bringen es mittlerweile jedoch auch schon auf 8, bzw 6,5 Liter pro Durchgang. Unser Tipp: Achten Sie bei der Auswahl Ihres neuen Einbau-Geschirrspülers unbedingt auf integrierte Verschmutzungssensoren sowie auf eine intelligente Beladungserkennung - beide Funktionen tragen maßgeblich zur Einsparung von überschüssigem Wasser bei.

Moderne Einbau-Geschirrspüler 60cm kostengünstig bei Ellerbrockshop.de bestellen

Bei Ellerbrockshop.de finden Sie eine breit gefächerte Auswahl an modernen vollintegrierbaren und teilintegrierbaren 60 cm Einbau-Geschirrspülern, die Sie bei uns schnell, einfach und unkompliziert direkt online bestellen können. Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei sämtlichen offenen Fragen rund um unsere angebotenen Markengeräte jederzeit hilfreich mit Rat und Tat zur Seite und garantieren Ihnen bei Ihrer Auswahl eine bestmögliche Beratung: Sie erreichen uns wahlweise telefonisch über unsere Service-Hotline oder schriftlich über unser komfortables Online-Kontaktformular.

SSL