Inselhauben

Inselhauben als formschöne Ergänzung zur Kochinsel

Eine Kochinsel wertet jede Küche optisch auf. Um sie auch nutzen zu können, ist eine Inselhaube erforderlich. Diese sollte schön aussehen und zudem nützliche Funktionen haben. Ein wichtiger Aspekt ist die Größe. Derartige Inselhauben stehen in Breiten zwischen 40 und 150 Zentimetern zur Wahl. Auch bei den Materialien gibt es Unterschiede. Einige Modelle sind aus Edelstahl und andere wiederum aus Aluminium und Glas. Bekannte Hersteller von Insel-Dunstabzugshauben sind:

  • Bauknecht
  • Bosch
  • Neff


Ausstattungsmerkmale von Inselhauben

Nahezu jede Dunstabzugshaube arbeitet mit Abluft oder wahlweise mit Umluft. Die Stutzen für den Abluftschlauch haben die gängige Größe von 15 Zentimetern. Wird eine solche Inselhaube mit Umluft betrieben, ist ein zusätzlicher Kohlefilter erforderlich. Passende Kohlefilter werden für alle Modelle angeboten. Damit die Abzugshaube in der richtigen Höhe angebracht werden kann, sind sogenannte Teleskopkamine unentbehrlich. Die Höhe des Kamins ist bei solchen Modellen frei wählbar. Die gewählte Größe sollte stets zur Größe der Kochinsel passen. Die Insel-Dunstabzugshaube kann jedoch etwas kleiner ausfallen, da nahezu alle Modelle der führenden Hersteller mit einer Randabsaugung ausgestattet sind.
Dadurch wird auch über den Rand der Abzugshaube hinaus der Dunst abgesaugt. Zudem stört eine kleinere Inselhaube überhaupt nicht beim Kochen.


Folgende technische Merkmale sollten eine Inselhaube aufweisen

Alle Inselhauben, die bei ellerbrockshop.de erhältlich sind, verfügen über mehrere Leistungsstufen. Das Modell Bosch DIBO91E50 ist mit drei Leistungsstufen und zwei zusätzlichen Intensivstufen ausgestattet. Damit ist die Abluftleistung individuell einstellbar. Eine ähnliche Anzahl von Leistungsstufen weisen auch alle anderen Inselhauben auf, die bei ellerbrockshop.de erhältlich sind. Des Weiteren ist eine gute Beleuchtung sehr vorteilhaft. Nahezu alle Insel-Dunstabzugshauben sind mit einer integrierten Beleuchtung ausgestattet. Viele Modelle sind mit lichtstarken Halogenstrahlern versehen. Die oben genannte Inselhaube von Bosch verfügt bereits über modernste LED-Technik. Dadurch verringert sich der Stromverbrauch erheblich.ind. Dadurch wird auch über den Rand der Abzugshaube hinaus der Dunst abgesaugt. Zudem stört eine kleinere Inselhaube überhaupt nicht beim Kochen.


Komfort und Reinigung

Die Bedienung einer Inselhaube sollte intuitiv und einfach sein. Das ist bei den meisten Geräten der Fall. Die Wahl der Leistungsstufen sowie das Einschalten der Beleuchtung erfolgt in der Regel mittels Kurzwahltasten an der Front der Abzugshaube. Doch nicht nur die Bedienung ist wichtig, sondern auch die Reinigung. Es spielt eigentlich keine Rolle, ob eine Inselhaube mit Abluft oder mit Umluft betrieben wird. Im Laufe der Zeit entstehen Ablagerungen am Fettfilter. Da dies nicht immer mit bloßem Auge erkannt werden kann, ist eine Sättigungsanzeige eine sinnvolle technische Einrichtung. Die meisten Fettfilter sind aus Edelstahl oder Aluminium hergestellt. Dadurch lassen sie sich einfach in der Spülmaschine reinigen. Werden die Inselhauben mit Umluft betrieben, ist ein Austausch des Kohlefilters in Abständen von etwa sechs Monaten erforderlich. Das ist natürlich im hohen Maße abhängig von der Intensität der Nutzung. Weitere Komfortmerkmale sind:

  • Formschönes Design
  • Erweiterungsmöglichkeiten und Ablagen
  • Geringe Geräuschemission
SSL