Kaffee-Automaten

Ein Kaffeevollautomat sorgt für den perfekten Kaffeegenuss


Eine Kaffeemaschine sollte natürlich in keiner Küche fehlen. Einfache Geräte sind allerdings nur zum Aufbrühen eines ganz normalen Kaffees geeignet. Der Funktionsumfang ist recht eingeschränkt. Deshalb eignen sich für wahre Genießer Kaffeevollautomaten deutlich besser. Mit diesen Geräten lassen sich auf Knopfdruck die unterschiedlichsten Kaffeearten zubereiten.

Kaffeevollautomaten für die moderne Küche

Bei modernen Kaffeevollautomaten handelt es sich in der Regel um Einbaugeräte. Diese werden von vielen namhaften Herstellern von Küchengeräten produziert. Zu den bekanntesten Herstellern gehören:

  • Siemens
  • Bosch
  • Bauknecht

Da diese Hersteller auch andere Geräte zum Backen und Kochen anbieten, lässt sich ein Kaffeevollautomat hervorragend mit anderen Geräten des jeweiligen Herstellers kombinieren. Die Geräte ähneln sich optisch, sodass ein harmonisches Bild der Kücheneinrichtung entsteht.

Die Maße der Kaffeeautomaten sind in etwa identisch mit denen von Einbaubacköfen. Sie passen also in alle vorhandenen Nischen, die Normmaße aufweisen. Die Anschlusswerte liegen zwischen 1200 und 2000 Watt, sodass eine herkömmliche 230-Volt-Steckdose zur Energieversorgung ausreicht.

Unterschiedliche Kaffeearten können auf Knopfdruck hergestellt werden

Während herkömmliche Kaffeemaschinen lediglich eine Kaffeeart herstellen kann, sind es bei Kaffeevollautomaten zahlreiche Arten der Kaffeezubereitung. Zu den beliebtesten Kaffeearten gehören:

  • Cappuccino
  • Matta Macchiato
  • Espresso

Das bedeutet natürlich, dass auch eine Espressomaschine überflüssig ist. Die Bedienung dieser modernen Kaffeemaschinen ist recht einfach. Ein weiteres Feature dieser Art der Kaffeezubereitung ist, dass sich die Stärke der jeweiligen Kaffeeart je nach Vorlieben einstellen lässt. Wird ein etwas stärkerer Kaffee gewünscht, werden sowohl der Mahlvorgang als auch der Brühvorgang im zweistufigen Verfahren durchgeführt. Diese Technik bewirkt, dass der Bitterstoffgehalt im Kaffee deutlich reduziert wird. Der Kaffee entfaltet dadurch sein volles Aroma.

Ein weiteres Feature bei einem Kaffeevollautomaten ist die Regelung der gewünschten Temperatur. Diese lässt sich bei den meisten Geräten, wie beispielsweise beim Siemens Kaffee-Vollautomat CT636LEW1, in mehreren Stufen einstellen. Dieser Kaffeevollautomat ist im Ellerbrockshop erhältlich.

Technik und Ausstattung der Kaffeeautomaten

Die Geräte sind in der Regel mit einem Wassertank, der bis zu 2,5 Liter fasst, ausgestattet. In den Bohnenbehälter lassen sich bis zu 500 Gramm unterbringen. Beim Einschalten des Gerätes wird die erforderliche Menge an Kaffeebohnen mittels Mahlwerk gemahlen. Bei einigen Geräten, wie beispielsweise beim Bosch Einbau-Kaffeevollautomat CTL636ES1 ist ein zusätzlicher Behälter für gemahlenen Kaffee vorhanden. Das ist vorteilhaft, falls entkoffeinierter Kaffee bevorzugt wird.

Der eigentliche Brühvorgang erfolgt dann mittels einer Pumpe. Der Pumpendruck kann bis zu 20 bar betragen. Mit einem solch hohen Pumpendruck wird ein äußerst gleichmäßiger Brühvorgang erzielt. Vorteilhaft wirkt sich bei den im Ellerbrockshop erhältlichen Kaffeevollautomaten das geringe Betriebsgeräusch aus. Sowohl das Mahlen der Bohnen als auch der Brühvorgang erfolgen nahezu geräuschlos.

SSL